Wenn du ein Tier wärst…

…welches wärst du?

Also, wenn wir uns das aussuchen könnten, was würden wir wählen? Und nicht, was wir aller Wahrscheinlichkeit nach wären, wenn wir uns angucken, wie wir unser Leben bislang gelebt haben oder was wir im letzten Leben waren…

Flattr this!

12 thoughts on “Wenn du ein Tier wärst…

  1. Jamie

    Ja, ich esse tatsächlich alles – obwohl, solche Delikatessen wie Maden habe ich bislang noch nicht probiert und tue mir ein wenig schwer mit… auch wenn ich weiß, dass sie sehr lecker sein sollen (vom gesundheitlichen Aspekt ganz zu schweigen: vitaminreich, voller Enzyme…)

  2. Dietrich

    Ach ja: auf “Muss man sich wirklich mal auf der Zunge zergehen lassen…” kann ich nur sagen: du isst aber auch wirklich alles, oder??? :o)

  3. doerfler

    Ein Erdmännchen im Zoo.
    Denn ganzen Tag unter warmen Lampe liegen, gerade jetzt wo es etwas kühler ist.

    Jetzt musste ich erst einmal überlegen, wieviel Luftballons das waren.
    Sehr schwere Frage. ;)

  4. Jamie

    Mir schwebt das Schnabeltier vor – wobei ich den deutschen Namen nicht halb so schön finde wie den lateinischen. Ornithorhynchus – ist das nicht göttlich? Muss man sich wirklich mal auf der Zunge zergehen lassen…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *