Panik oder Lesen ist schlecht fürs Gemüt

Ich habe letzte Nacht den bisher letzten Band von Harry Potter zu Ende gelesen.

Ich werde hier nicht den Spoiler spielen mit Anspielungen à la “Ich weiß, wer xxx…!” (genau solchen Leuten verdanke ich das vorzeitige Lesen des fünften und sechsten Bandes, was ich eigentlich noch gar nicht vorhatte), ich habe mich mittlerweile auch schon etwas beruhigt ob gewisser Fakten und Spekulationen, indem ich in den einschlägigen Foren nachgelesen habe (Montague? What Montague? A rose by any other name would smell… ach nee, falsche Baustelle), aber jetzt denke ich: “Wie soll ich die Zeit bis zum nächsten/letzten Band aushalten?”

Es wird ganz schön öde. JKR wird wohl noch rund zwei Jahre brauchen, bis Harry seinem endgültigen Schicksal entgegensehen darf, what with the newborn and everything, wenn nicht noch länger. Aaarrgghhhh!

Ich habe mir heute morgen schon das nächste Buch in die Tasche gepackt, aber irgendwie… muss ich mich erstmal entzaubern.

flattr this!

5 thoughts on “Panik oder Lesen ist schlecht fürs Gemüt

  1. Jamie

    @Sibylle: Narnia ist sehr empfehlenswert, zumindest als Buch und vor allem mit “The Lion, the Witch and the Wardrobe” (zu deutsch “Der König von Narnia”) als erstem Buch. Den Film muss ich, glaub ich, nochmal auf Englisch sehen, irgendwie sprang der Funke nicht ganz über…

    @Mell: Nee, das, was du gerade meinst, meinte ich nicht, sondern überhaupt sein Schicksal – wie auch immer das aussehen mag. Er wird erwachsen und muss gewisse Dinge erledigen – Schicksal eben.

    Aber selbst so – ich glaube nicht, dass du mit Luftanhalten irgendwas ausrichten kannst ;-)

  2. Sibylle

    Hee, Du mußt viel weniger lange warten als ich. ich hab es schon ne Woche nach dem Erscheinen (oder waren es zwei?) im Juli ausgelesen. War dann auch völlig auf Entzug, denn irgendwie ist dieser band zusätzlich zur sonstigen Spannung wirklich wie eine Einleitung zum letzten Band und ich _jetzt_ wissen wie es weitergeht. Ich war nach dem Auslesen auch in diversen Foren am stöbern, inzwischen hab ich mich etwas beruhigt. Nun versuche ich mich mal an Narnia, zunächst als Hörbuch :)

    LG aus der Provinz

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *



You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>