Oktobervergnügen

Ich war auf dem Oktoberfest. Zum ersten Mal in meinem Leben.

Trotz anfänglicher Schwierigkeiten (Soll ich es anziehen? Kann ich wirklich so rausgehen? Was wenn jemand über mich lacht?) war meine “pseudo-historische Bauernverkleidung” DER Renner des Abends. Ich war noch nie das Objekt so vieler Fotos auf einer Firmenfeier!

Und jetzt habe ich Blut geleckt.

flattr this!

5 Comments Write a comment

  1. au weia…Miezen, da tun sich ja Abgruende auf! (oder haette ich eher “Einblicke” sagen sollen?).Und wieviele Mass Bier konnte man da oben draustellen?

    Sie traegt Dirndl und saeuft auf der Wiesn… ich bin sprachlos…

    Reply

  2. spannend…. im dirndl an arabischen worten kauen…. dann die sätze mit bier fließen lassen… gefällt mir!

    Reply

Leave a Comment

Required fields are marked *.