Heaven on Earth

Boah, ist das langweilig… Kein Job in Sicht, kein Geld zum Ausgeben Leben, ein Hunger der sich gewaschen hat und die Lust nach einem sinnlos dekadenten Leben… Nicht so ganz kompatibel, was?

Nein, ich habe lange nichts mehr geschrieben, weil meine Fähigkeit, mir Interessantes aus den Fingern zu saugen, momentan ihren Winterschlaf hält. Arbeitslosigkeit geht einher mit Lustlosigkeit.

Ich will mich selbstständig machen, bin mir aber unsicher, ob das der richtige Schritt ist. Klar, ich habe Ideen ob meines neuen “Geschäfts”, aber werde ich auch Kunden haben? Werde ich mich selbst ernähren können – oder muss mein Liebster demnächst auch sowas sagen? Außerdem habe ich mich mein Leben lang von Formularen und Behörden ferngehalten und dementsprechenden “Respekt” davor…

flattr this!

8 thoughts on “Heaven on Earth

  1. ralf

    Also, zwei Damen aus meinem Büro machen sich auch gerade selbstständig. Die eine macht einen Kinderabgebeladen auf (Kinderparken für bare Münze), die andere eine Kinder Klamotten 2ndHand Laden – aber nur für Designerklamotten.
    Darunter geht’s nicht!
    Eine gewisse Idee sollte man schon haben.
    Wo steht denn die Bewerbung hier auf der Seite?
    Übrigens die hier kannste als Platte (LP) haben. Staubt bei mir nur voll.

  2. Elke

    Die Lust nach einem sinnlos dekadenten Leben wird bei mir auch immer dann proportional um so größer, je kleiner mein Budget wird. Schon ungerecht …

  3. Towanda

    Dein Eintrag erinnert mich schwer an mein Frühjahr/Sommer 2002…*seufz*. Mit einem “Hey, das wird schon!” hat man mich da auch nicht aus dem Frust locken können. Trotz dem:

    Hey, das wird schon!

  4. marek

    Hey Du!
    Lass den Kopf nicht hängen. Alle unangenehmen Situationen haben auch etwas für sich. Nämlich die Chance auf Veränderung. Wie hieß das doch früher so schön? “Es passiert nichts gutes außer man tut es!
    Also Mut gefasst und losgelegt. Du schaffst das schon!

    Marek

  5. kli

    mach mal, ist nicht schwer…nur teuer, wenn man mal den Gegenwert bedenkt. Seinerzeit kostete das 30,- DM, allerdings war dann das abmelden kostenlos :), war es zumindest mal.
    Und ob Du nun arbeitslos mit Gewerbe oder ohne Gewerbeschein Nichts machst , so hast Du wenigstens die Lizenz und könntest :).
    Ähem…als was willste Dich eigentlich verselbstständigen?

    NUR MUT !!!
    kli

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *



You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>