Folkloristisch Nur zu wahr

S’git Lüt, die würden alletwäge nie
Es Lied vorsinge, so win ig jitz hie
Eis singen um kei Prys, nei bhüetis nei
Wil si Hemmige hei

Si wäre vilicht gärn im Grund gno fräch
Und dänke, das syg ires grosse Päch
Und s’laschtet uf ne win e schwäre Stei
Dass si Hemmige hei

I weis, das macht eim heiss, verschlat eim d’Stimm
Doch dünkt eim mängisch o s’syg nüt so schlimm
S’isch glych es Glück, o we mirs gar nid wei
Das mir Hemmige hei

Was unterscheidet d’Mönsche vom Schimpans
S’isch nid die glatti Hut, dr fählend Schwanz
Nid dass mir schlächter d’Böim ufchöme, nei
Dass mir Hemmige hei

Me stell sech d’Manne vor, wenns anders wär
Und s’chäm es hübsches Meiteli derhär
Jitz luege mir doch höchstens chly uf d’Bei
Wil mir Hemmige hei

Und we me gseht, was hütt dr Mönschheit droht
So gseht me würklech schwarz, nid nume rot
Und was me no cha hoffen isch alei
Dass si Hemmige hei

Stephan Eicher – Hemmige
Text: Mani Matter

Am besten ist die Live-Version, die mir Fredi vor gefühlten zwei Jahrhunderten aufgenommen hat, damals, als wir alle noch jung waren…

Ich kenne das Lied schon so lange und viel mehr als “Was unterscheidet d’Mönsche vom Schimpans” hab ich nie raushören können. Jetzt, da ich den Text vor Augen habe, verstehe ich, worum es geht (ok, Hemmige = Hemmungen war auch klar, aber so what?). Nicht schlecht, muss ich sagen. Erinnert mich an Stings “Russians”: What might save us, me and you/Is if the Russians love their children too.

Flattr this!

2 thoughts on “Folkloristisch Nur zu wahr

  1. Jamie

    Ich hatte mal ein tape mit Liedern von dem – und ich hab echt nie gewusst, dass er damals auch Eisbär (Grauzone) gesungen hat! Ich bin gestern Abend drauf gestoßen und fast vom Stuhl gefallen! ;-)

    Aber noch genialer ist, dass er obenerwähntes Lied auf der Platte “Non Ci Badar Guarda E Passa” auf Rumänisch (!) síngt! Das muss ich unbedingt haben, ich fand’s immer schon genial!

  2. micky

    Stephan Eicher… nein, wie geil… dass ich den mal in Deinem blog sehe… von ihm habe ich “damals” (zu Kelly Zeiten) etliche franzoesische Lieder echt geliebt!!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *